Willkommen beim FC Oberrot 1928 e.V.

D-Jugend 2016/2017

Die D-Junioren des FC Oberrot werden ab der Saison 2016/2017 von Christian Kühnle, Kai Kühnle und Thorsten Neumann trainiert. Die D-Jugend läuft dieses Jahr als SGM Rottal 2 auf.

Trainiert werden die Jahrgänge 2004/2005 zusammen mit der SGM Rottal 1 aus Fichtenberg. Trainiert wird immer Montags von 17:45 bis 19:15 auf dem Sportplatz in Oberrot und Mittwochs von 17:45 bis 19:15 auf dem unteren Sportplatz in Fichtenberg
Abfahrt für das Training in Fichtenberg ist um 17:25 am Sportplatz in Oberrot.

Neu - und Wiedereinsteiger sind immer wieder gerne gesehen.

 

Kontaktdaten:

Christian Kühnle: 0174 9822049
Kai Kühnle: 0151 11469116
Thorsten Neumann: 0163 7866740
 

1. Saisonspiel gegen SpVgg Kleinaspach

Auswärtsspiel des FC Oberrots gegen die Spvgg Kleinaspach am 17.09.2016

Im ersten Spiel der Saison 16/17 mussten unsere D-Jugend Jungs zum Auswärtsspiel nach Kleinaspach. Leider musste man einen frühen Rückstand hinnehmen. Bereits in der 7. Minute erzielte Kleinaspach, durch einen Abwehrfehler, das 1:0. Unsere Jungs erholten sich zügig von dem Gegentor und hatten durch 2 gute Freistöße von Louis ihre ersten Chancen. In der 25. Minute verfehlte ein Schuss von Etienne nur knapp das Tor. Kurz zuvor war es Jannik zu verdanken, dass wir nicht ein weiteres Gegentor eingefangen haben. Durch 2 tolle Reflexe, innerhalb weniger Sekunden, konnte er ein weiteres Gegentor verhindern.

Nach der Halbzeit dribbelte David gekonnt 2 Gegner aus und passte zu Muhammad, der leider den Ball etwas zu hoch platzierte. In der 40. ging ein Kopfball von Etienne am Tor vorbei. Kurz vor der 50. Minute hielt Jannik bei einer 1 gegen 1 Situation den Ball und leitete einen schönen Konter ein. Dieser wurde durch 2 schnelle Pässe nach vorne zu Ioannis gespielt, der leider am Torwart scheiterte. Ab der 55. Minute haben unsere Jungs noch einmal die letzte Kraft aus sich heraus geholt und wollten unbedingt das 1:1 machen. In den letzten 5 Minuten konnte man sich aber leider keine Torchance mehr erarbeiten. In der aller letzten Minute nutze der Gegner, durch einen starken Konter, seine letzte Chance und traf zum 2:0.

Die zwei E-Jugend Spieler, Gazmend und Tim, zeigten beide eine souveräne Leistung.

Fazit: Unsere Jungs zeigten ein gutes Spiel, aber konnten den Ball, trotzt vieler guter Chancen, nicht hinter die gegnerische Torlinie bringen.

Es spielten: Jannik, David, Louis, Etienne, Muhammad, Yazan, Philipp, Kevin, Ioannis, und unsere 2 E-Jugend Spieler Gazmend und Tim.

 

Bericht und Bilder des Gegners:
http://www.spvgg-kleinaspach.de/archives/4944

2. Saisonspiel gegen SV Steinbach

Heimspiel des FC Oberrots gegen den SV Steinbach am 24.09.2016

Zum zweiten Saisonspiel erwarteten die Oberroter den SV Steinbach zuhause. Steinbach hatte ihr erstes Spiel klar und deutlich mit 6:1 gewonnen.
Das Spiel ging fulminant los. Schon in der 1. Minute scheiterte Muhammad, kurz danach David und in der 3. Minute traf Emrah zum 1:0, aber leider entschied der Schiedsrichter auf Abseits. Leider fiel man sich mit dem ersten Angriff der Gäste das 0:1 ein. In der 10. Minute scheiterte David, nach guten Pass von Emrah, alleine vor dem Torwart, indem er den Ball nicht richtig mit links erwischte. 2 Minuten später schossen die Jungs dann den verdienten Ausgleich zum 1:1. Nach einer tollen Kombination von David und Emrah schob Muhammad den Ball über die Linie. In der 25. Minute traf David, nach tollem langen Pass von Louis, zum 2:1.

Zwei Minuten nach der Halbzeit haben wir leider den Start in die zweite Hälfte verpasst und das 2:2 eingefangen. In der 40. Minute war es Jannik, durch eine sehr starke Parade, zu verdanken, dass wir nicht ein weiteres Gegentor hinnehmen mussten. In der 47. zeichnete sich unser Torwart wieder durch eine gute Parade aus, ehe er in der 52. Einen Weltklasse Reflex zeigte, indem er einen Ball aus kürzester Entfernung heben konnte. Von der 30. Bis zur 52. Minute hatte unsere Jungs mehrere Angriffe nach vorne aber leider keine gefährliche Aktion mehr. In den Schlussminuten konnte sich David noch eine Torchance erarbeiten, die vom Torwart gehalten wurde. In der letzten Minute setzte sich Muhammad über außen durch, doch in aller letzter Sekunde wurde sein Schuss vom Abwehrspieler geblockt.

Die zwei E-Jugend Spieler zeigten wieder eine starke Leistung. Besonders Alyah zeigte ein souveränes Spiel. Sie musste schon in der 5. Minute Kevin, der verletzungsbedingt raus musste, in der Innenverteidigung ersetzen und spielte fehlerfrei.

Fazit: Unsere Jungs zeigten eine starke kämpferische Leistung und haben einem spielstarken Gegner über weite Strecken des Spiels die Lust am Fußball genommen. Durch schöne Angriffe konnte man sich selbst mehrere Torchancen erarbeiten und belohnte sich mit 2 Toren.

Es spielten: Jannik, Louis, Kevin, Philipp, Yazan, Muhammad, David, Etienne, Emrah und unsere 2 E-Jugend Spieler Malek und Alyah.

3. Saisonspiel gegen TSG Backnang

Am 08.10.2016 musste man leider das 3. Saisonspiel gegen die TSG Backnang II krankheits- und verletzungsbedingt absagen. Somit verlor man das Spiel mit 3:0.

4. Saisonspiel gegen TSV Schwaikheim 2

Heimspiel des FC Oberrots gegen den TSV Schwaikheim 2 am 22.10.2016

Nachdem man das dritte Saisonspiel gegen den TSG Backnang leider verletzungs- und krankheitsbedingt absagen musste ging es am 4. Spieltag wieder um wichtige Punkte.

Schon in der dritten Minute konnte David nach einem tollen Solo das 1:0 erzielen. In der 5. Minute zog David gekonnt am Gegner vorbei und schoss sein zweites Tor. In der 8. Minute setzte sich abermals David über außen durch und legte den Ball perfekt rüber auf Jannik, der das 3:0 erzielte. In der 11. Minute setzte sich Mohammad gekonnt durch und legte Gazmend das 4:0 auf. Nun schalteten unsere Spieler leider 3 Gänge zurück und konnten sich somit nur noch wenige Chancen erarbeiten. In der 22. Minute scheitere Gazmend vor dem leeren Tor.

In der 33. Hatte Gazmend leider Pech und traf nur den Pfosten.  In der 50. Minute erzielte Mohammad, nach Pass von David und einer tollen Balleroberung von Jannik, das 5:0.

Das gesamte Spiel über hatte der Gegner nahezu keinen einzigen Torabschluss, was aber auch an einer sehr tollen Defensivleistung durch Louis, Alyah, Philipp, Kevin, Marcel und Yazan lag.

Fazit: Unsere Jungs zeigten 11 Minuten überragenden Fußball, ehe sie 3 Gänge zurückschalteten.

Es spielten: Tom, Philipp, Yazan, Louis, Alyah, Mohammad, David, Jannik, Gazmend (E-Jugend), Kevin, Marcel und Timo.

 

3. Pokalrunde gegen VfR Murrhardt 2

Pokal-Auswärtsspiel des FC Oberrots gegen den VfR Murrhardt 2 am 09.11.2016

In der dritten Pokalrunde mussten die Jungs gegen den VfR Murrhardt, aktuell der Tabellenzweite in einer anderen Qualifikationsrunde, ran. Bei schlechten Wetterbedingungen, Schneeregen, und schlechtem Flutlicht kamen unsere in Kirchenkirnberg nur schwer ins Spiel. Nach anfänglichen Problemen konnte man die ersten Spielzüge bis zum gegnerischen Tor bringen. In der 14. Minute brachte David Schock die SGM Rottal 2, nach schönem Sololauf, 1:0 in Führung. Die Murrhardter erhöhten den Druck und kamen so zu ihren ersten Chancen. Zweimal war es unserem Torwart Tom zu verdanken, dass wir kein Gegentor gefangen haben.
Nach der Halbzeit wurden die Bedingungen immer schwerer, da sich so langsam Schnee auf den Platz sammelte. So blieb der Ball beim Dribbling von David Schock im 16er kurz vor seinem Schuss im Schnee liegen. In der 38. Minute erzielten die Murrhardter das 1:1. Unsere Jungs zeigten sich unbeeindruckt und spielten nach dem Gegentor weiter starken Fußball. In der 45. Minute spielte Louis einen Ball durch die Schnittstelle der Abwehrreihe und David Schock konnte alleine auf den Torwart zu laufen und erzielte gekonnt das 2:1. In den letzten Minuten wurde es ziemlich hektisch, da man mit Sven und unserem Torwart Tom gleich 2 Spieler verletzungsbedingt auswechseln musste. Silas ging daraufhin in Tor und zeichnete sich noch durch eine starke Aktion aus. In den letzten 5 Minuten erhöhten die Murrhardter den Druck und es gab nur noch ein Spiel auf unser Tor. Mit guter Abwehrarbeit und auch etwas Glück konnte man das Spiel aber noch über die Zeit retten.

Fazit: Unsere Jungs zeigten eine souveräne Leistung in der Offensive und Defensive und ziehen deshalb verdient in die 4. Pokalrunde ein.

Es spielten: Tom Schmidt, Phillip Thalacker, Louis Bürk, Aliyah Wieland, Sven Schmelzer, Tristan Jung, David Schramm, Alex Werner, David Schock, Silas Föll, Tom Schmelcher, Fabian Müller und Kevin Klumpp.

5. Saisonspiel gegen SGM BSB Juniorteam Berglen III

Auswärtsspiel des FC Oberrots gegen die SGM BSB Juniorteam Berglen III am 12.11.2016

Nach dem Pokalerfolg am Mittwoch spielten wir heute gegen die Jungs aus Berglen. Schon nach 60 Sekunden konnte Emrah, nach Zuspiel von Alex, den 1:0 Führungstreffer erzielen. In den folgenden Minuten konnten sich Alex und Gazmend öfters über außen durchsetzen, aber hatten leider immer Pech mit dem Pass vors Tor. In der Mitte eroberte sich Jannik oft den Ball und spielte schöne Bälle in die Spitze. In der 22. Minute lief Tim den Innenverteidiger mit Tempo an, eroberte sich den Ball und schoss den Ball ins Netz zum 2:0. Mit diesem Spielstand ging man in die Halbzeit. Nach der Halbzeit sah man leider ein komplett anderes Spiel. Unsere Jungs verschliefen den Anfang der zweiten Halbzeit komplett und somit schoss der Gegner verdient den Anschlusstreffer zum 2:1 in der 48. Minute. Danach kamen unsere Jungs weiterhin nicht ins Spiel und machten viele Fehler. In der Abwehr fehlte die nötige Aggression. Die nächsten 15 Minuten konnte man keinen Zugriff ins Spiel finden und verursachte viele unnötige Freistöße in der Nähe von unserem Tor. Zum Glück blieben die Chancen des Gegners ohne Erfolg. In der 56. Minute kam nun der erste vernüftige Spielzug in der zweiten Halbzeit. Edi spielte von hinten auf Alex zu, der spielte einen schönen Flachpass in die Spitze auf Emrah. Der dribbelte noch weitere 10 Meter mit dem Ball und knallte den Ball dann perfekt ins Tor zum 3:1. In den letzten 3 Minuten versuchte der Gegner nochmal alles, aber konnte sich keine Chance mehr erspielen.

Fazit: Eine starke erste Halbzeit mit vielen schönen Spielzügen und 2 Toren sicherten heute den wichtigen Sieg.

Es spielten: Tom Schmidt, Etienne Sulz, Louis Bürk, Philipp Thalacker, Tim Wößner, Jannik Welz, Gazmend, Alex Werner, Emrah Tata, Aliyah Wieland, Yazan Shahin, Marcel Chmiel, Leon Haugwitz, Codrin Ciobotaru und Timo Pirker

6. Saisonspiel gegen SGM Juniorteam S&O I

Heimspiel des FC Oberrots gegen die SGM Juniorteam S&O I am 26.11.2016

Nachdem man nun dreimal in Folge gegen Schwaikheim, VfR Murrhardt 2 und das Juniorteam aus Berglen gewinnen konnte kam heute der Tabellenführer. Dieser hatte jedes Spiel gewonnen und besaß eine Tordifferenz von 41:1!

Schon in der Anfangsphase merkte man, dass dieser Gegner schwerer wird als die vorherigen. Das Spiel ging in beide Richtungen und beide Mannschaften hatte Chancen mit 1:0 in Führung zu gehen. Es wurden viele intensive Zweikämpfe im Mittelfeld geführt und jeder Spieler musste einen hohen Laufaufwand betreiben. Nachdem unsere Jungs mehrere Chancen zwischen der 10. Und 18. Minute hatten erzielte der Gegner das 1:0. Die Köpfe blieben aber stets oben und so erarbeiteten sich unsere Jungs vor der Halbzeit noch 2 Chancen, welche aber leider ohne Torerfolg blieben. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gäste den Druck und wollten das Spiel für sich entscheiden. Mit vielen tollen Kombinationen spielten sie sich vors Tor, aber konnten kein weiteres Tor erzielen. Entweder kam noch ein Abwehrspieler ran oder Tom hielt die Bälle. In der 50. Minute hatten wir dann auch wieder Chancen und erhöhten den Druck. So scheiterten beide David´s und auch Louis mit Distanzschüssen. Vom Gegner kam in der Schlussphase nur noch sehr wenig, sie verteidigten nun geschickt ihr Tor. In der 56. Minute musste David Schock dann leider wegen eines Fouls 5 Minuten vom Platz. Wir warfen noch einmal alles nach vorne, aber hatten leider keinen Torschuss mehr. In der aller letzten Spielminute wurden wir dann ausgekontert und der Gegner konnte in Überzahl das 2:0 erzielen.

Das gesamte Spiel war sehr Zweikampf- und lauf Intensiv. Hätte man vor dem Tor ein bisschen mehr Glück gehabt, hätte man heute einen Punkt, gegen einen sehr starken Gegner, mitnehmen können. Das 2:0 war übrigens der niedrigste Sieg des Tabellenführers.

Das Fazit beschreibt am besten das Zitat des gegnerischen Trainers: „Wir haben in dieser Saison noch nie so viel kämpfen und arbeiten müssen wie heute. Ihr habt es uns echt schwergemacht.“

Es spielten: Tom, Philipp, Yazan, Louis, Alyah, Mohammad, David Schramm, David Schock, Sven, Jannik, Kevin, Fabian, Alex und Etienne

 

 

7. Saisonspiel gegen SGM Hertmannsweiler/Höfen-Baach

Auswärtsspiel des FC Oberrots gegen die SGM Hertmannsweiler/Höfen-Baach am 03.12.2016

Nach dem man am vergangen Samstag eine Niederlage einstecken musste, stand heute das letzte Saisonspiel an. Mit einem Sieg konnte man noch 4. in der Tabelle werden.

Schon 30 Sekunden nach Anpfiff konnte ein gegnerischer Spieler alleine auf Silas zulaufen. Zum Glück schoss er den Ball knapp am Tor vorbei. Danach hatten wir 3 Chancen durch Eckbälle und in der 6. Minute legte Fabian den Ball zu Mohammad rüber, aber der vergab leider aus 6 Metern. Die Gegner spielten ihre Bälle immer schnell durch die Mitte nach vorne und konnten so mehrere Chancen erarbeiten. Aber auch wir hatten viele Chancen durch Konter, die leider ohne Erfolg blieben. In der 20. Minute passte dann David Schramm aus dem Halbfeld zu David Schock. Der nahm Tempo auf und ging am Gegenspieler vorbei und blieb beim eins gegen eins gegen den Torwart ganz cool und schob den Ball ins Tor. In der 25. Minute führte David Schock einen Freistoß aus der eigenen Hälfte schnell zu David Schramm. Dieser lief alleine auf den Torwart zu und blieb ganz locker und macht das 2:0. Nach der Halbzeit hatte der Gegner weniger Chancen, da unsere Abwehr besser stand und unser Mittelfeld die Pässe des Gegners nach vorne verhinderte. Durch Eckbälle und Konter konnte man sich viele Torchancen ermöglichen. In der 40. Minute machte David Schram sofort Druck auf den Innenverteidiger und konnte so den Ball erobern und lief alleine auf den Torwart zu. Dieses Mal hielt der Torwart den Ball durch eine starke Parade. In der 48. Minute spielte David Schramm aus dem Halbfeld eine schöne Flanke in den 16er. Tom Schmelcher nahm den Ball geschickt an und schoss den Ball mit dem zweiten Kontakt ins Tor. Nach dem 3:0 wollten unsere Jungs zu viel und versuchten weitere Tor zu machen. Der Gegner nutze unsere Offensiv Attacken aus und bestrafte uns in der 52. Und 56. mit zwei Kontern, die beide zum Torerfolg führten. Die letzten 5 Minuten hielten unsere Jungs durch gute Defensiv Arbeit den 3:2 Auswärtssieg.

Fazit: Eine starke Leistung unserer Jungs bis zum 3:0. Danach wollte man einfach zu viel und fing sich deshalb noch 2 Tore ein. Im Endeffekt war der Auswärtssieg aber verdient.

Es spielten: Silas Föll, Philipp Thalacker, Sven Schmeler, Jannik Welz, Aliyah Wieland, Yazan Shahin, David Schramm, David Schock, Mohammad Sahin, Fabian Müller, Kevin Klumpp und Tom Schmelcher

 

4. Pokalrunde gegen SV Unterweissach 1

Pokal-Heimspiel des FC Oberrots gegen den SV Unterweissach 1 am 15.03.2017

In der vierten (!) Pokalrunde mussten unsere Jungs gegen die SV Unterweissach 1 ran, welche eine Liga höher spielen als wir. Zu diesem Pokalspiel machten wir eine gemischte Mannschaft aus der SGM 1-3. Schon von Beginn an merkte man, dass beide Mannschaften auf dem gleichen Niveau spielen. Es wurde sich nichts geschenkt und viele Zweikämpfe schon weit vor den Toren geführt. Beide Mannschaften hatten auch in den ersten Spielminuten wenig Chancen. Nach 30 Minuten stand es immer noch 0:0. In der Halbzeit merkte man jedem Spieler an, dass er heute gewinnen will. Mit vielen guten Spielzügen hatte man in der 2. Halbzeit viele Torchancen, aber leider hatte der Gegner einen sehr starken Torwart oder der Ball flog knapp am Tor vorbei. Die Gäste hatten auch viel gute Abschlüsse, aber scheiterten meistens an Torwart Sven. Ab der 40. Minute sah es so aus, dass der Gegner langsam müde wurde und unsere Jungs probierten den Druck zu erhöhen, aber leider schaffte man in dieser Phase kein Tor. In der 52. Minute schaffte der Gegner dann nach einem perfekten Spielzug das 1:0. In den letzten Minuten versuchten unsere Spieler noch das Unentschieden zu erzielen, jedoch ohne Erfolg.

Fazit: Unsere Jungs zeigten eine hervorragende Leistung. Von Torwart bis hin zum Auswechselspieler wollte jeder gewinnen. Leider war der Gegner in einer entscheidenden Situation besser als wir und gewann somit, nicht unverdient, mit 1:0. Trotzdem konnte sich diese Pokalsaison sehen lassen.

Es spielten: Tom Schmidt, Philip, David Schramm, Mohammad, Tom Schmelcher, Nico, David Schock, Sven, Cedrik, Luci, Tim, Pascal und Michael.

Rückrunde 1. Saisonspiel gegen SC Urbach 2

Auswärtsspiel des FC Oberrots gegen den SC Urbach 2 am 18.03.2017

Nachdem das erste Saisonspiel gegen die Backnanger C-Juniorinnen verlegt wurde begann für die Jungs heute endlich die Saison.

Nachdem leider viele Spieler krank wurden musste man kurzfristig eine Mannschaft zusammenwürfeln, die so noch nie miteinander gespielt hatte. Und genau das machte sich auch bemerkbar. Man verpennte die ersten vier Minuten komplett und bekam deshalb in der 4. Minute sofort das Gegentor. Zum Glück schoss der Gegner nur eine Minute danach ein Eigentor, welches durch Fabi erzwungen wurde. Fabi lief den Gegner an und zwang ihn so zu einem Rückspiel zu seinem Torwart, doch dieser rechnete damit nicht und so ging der Ball direkt ins eigene Tor. Die folgenden 25 Minuten bis zur Halbzeit waren sehr schwach. Man konnte nur durch einen Freistoß von Nico gefährlich werden.
Gleiches Spiel leider auch in der 2. Halbzeit. Unsere Jungs schafften es leider viel zu wenig gute Spielzüge zu zeigen und auch durch Einzelleistungen konnte heute niemand glänzen und deshalb endete das Spiel auch verdient mit 1:1. Lediglich eine Aktion gab es in der 2. Halbzeit die zu einem Tor hätte führen können, aber diese wurde durch den Schiedsrichter leider zurückgepfiffen.

Fazit: Eine schwache Leistung unserer Jungs und somit musste man im 1. Spiel gegen einen schwachen Gegner mit einem Punkt zufrieden sein.

Es spielten: Tom Schmidt, Etienne Sulz, Philip Thalacker, Cedrik, Kevin Klumpp, Yazan Sahin, Tim Wößner, Mohammad Sahin, Nico Weidner, Tom Schmelcher und Fabian Müller.

Rückrunde 2. Saisonspiel gegen TSG Backnang C-Juniorinnen

 

Heimspiel des FC Oberrots gegen die TSG Backnang C-Juniorinnen am 22.03.2017

Nachdem man schwach in die Saison gekommen ist fand heute das Nachholspiel gegen die Mädchen aus Backnang an.

Zum ersten Mal spielten unseren Jungs gegen eine Mädchenmannschaft. Die C-Jugend Mädchen waren bis zu 3,5 Jahre älter als unser jüngster Spieler Gazmend. Dieses Mal verpasste man nicht den Start und war sofort voll im Spielgeschehen drin. Man machte alles besser als am Samstag und spielte schön miteinander und zeigte auch den richtigen Körpereinsatz. In den Anfangsminuten konnten die Mädchen noch mithalten und ließen nur wenige Chancen zu. Aber ab der 15. Minute konnte man sich viele Chancen erarbeiten. Nachdem Nico und Gazmend scheiterten konnte David in der 23. Minute durch einen harten Schuss außerhalb des 16ers das 1:0 erzielen. In der 28. Minute düpierte Nico seine Gegenspielerin und zog dann aus 20Meter ab und trag zum 2:0. Das 3:0 konnten wir in der 30. Minute erzielen, nachdem Nico einen scharfen Freistoß aufs Tor brachte. Die Torspielerin konnte den Ball nur nach vorne abwehren. Isi nutze die Chance und reagierte schnell und schob den Ball ins Tor. Kurz darauf zeigten die Mädchen dann auch ihre Klasse und spielten einen perfekten Konter und schossen den 3:1 Anschlusstreffer.
In der 2. Halbzeit spielten unsere Jungs souverän weiter. In der 40. Minute spielte Gazmend einen guten Pass auf Nico der wieder ein Tor aus 20 Meter erzielte. Kurz darauf zeigte David auch nochmal wie schön Tore aus der Ferne sind und hämmerte das Ding aus 25Meter unhaltbar ins Tor. Gazmend hatte auch noch 2 Chancen, aber hatte heute leider Pech bei seinen Abschlüssen. Kurz vor Ende schoss David noch aus scharfen Winkel aufs Tor und die Torspielerinn konnte den Ball wieder nur nach vorne abklatschen lassen. Nico bedankte sich und schob den Ball zum 6:1 ein.

Fazit: Eine komplett andere Leistung wie am Samstag brachte einen verdienten 6:1 Heimsieg. Hätte man so am vergangene Samstag gespielt hätte man definitiv gewonnen.

Es spielten: Silas Föll, Etienne Sulz, Philip Thalacker, Kevin Klumpp, Tom Schmelcher, Mohammad Sahin, Nico Weidner, David Schrammm, Gazmend Krasniqi, Yazan Sahin, Fabian Müller und Iskender Titiz.

 

Bericht des Gegners:
http://www.tsg-backnang-fussball.de/index.php/maedchen/c-juniorinnen/berichte-c-maedchen/2059-c-juniorinnen-sgm-rottal-2-tsg-6-1-20170322

 
Zum Seitenanfang