Willkommen beim FC Oberrot 1928 e.V.

Rückblick auf das super tolle Sportwochenende 2016

Der Förderverein und der FC Oberrot bedankt sich bei allen Teilnehmern des Sportwochenendes sehr herzlich. Unglaubliche Fairness, spannende Spiele, toll-ekliges Wetter .... und einfach nur gute Stimmung.

Sport verbindet - so muss es sein.

Mehr auf der Seite ...

 

Vorstand Förderverein
Patrick Paxian








Danke für das tolle Sportwochenende 2016

 

DANKE FÜR DAS TOLLE SPORTWOCHENENDE 2016

Anbei ein kurzer Rückblick auf 2016. Infos und Unterlagen für 2016 dann ab Ende April 2016 wieder hier. 
 

Sportwochenende des FC Oberrot:

Letztes Wochenende fand auf dem Sportgelände des FC Oberrot das traditionelle Sportfest statt.

Firmenturnier
Das Wochenende startete wie immer am Freitag mit dem Firmenturnier. Bei dem sehr beliebten After-Work-Event nahmen 11 Mannschaften von Oberrot bis Steinheim Ries teil. In zwei  Gruppen wurden auf sehr faire und sportliche weise den Sieger ausgespielt.

Das Wochenende startete wie immer am Freitag mit dem Firmenturnier. Bei dem sehr beliebten After-Work-Event nahmen in diesem Jahr 11 Mannschaften von Oberrot bis Steinheim Ries teil. In zwei Gruppen wurden auf sehr faire und sportliche weise den Sieger ausgespielt.
Sieger in diesem Jahr wurde die Firma Kocherplastik 1 in einem hervorragenden gegen die Stadtwerke Schwäbisch Hall das Finale mit 2:0 gewinnen konnte. 3. wurde wie im letzten Jahr die Firma KW automotive aus Fichtenberg, die sich im 7-Meter-Schießen gegen die Firma Jäger.
Die Mannschafen von Mahle Ventielvertrieb, Technoplast, Fertighaus Weiss, Kocherplastik 2 K-dl Holzbau Recaro Aircraft Seating CC Schuck Group und der Bechtle AG Fort Knox hatte alle großen Spaß – auch dank des Wettergottes, der während des Turniers nur ein paar Tropfen sendete.
Herzlichen Dank an die Schiedsrichter und die Mannschaften für den respektvollen Umgang.

 

Samstag: Freizeit- und AH-Turnier:

Nach einem starken Regenguss am Samstag konnten die Turniere -zwar mit verkürzter Spielzeit – stattfinden.

Im 2. HaLö Turnier der AH-Mannschaften nahmen dieses Jahr 5 Mannschaften teil. Die SpVgg Unterrot, SpVgg Kirchenkirnberg, SK Fichtenberg, SV Spiegelberg spielten um den Turniersieg.

Das Heimteam konnte sich hervorragend präsentieren, verspielte nach dem Abbruch wegen Regens der folgenden Niederlage im 11-Meterschießen den Gesamterfolg. Daher gewann die SpVgg Unterrot dank der besseren Tordifferenz knapp vor dem FC Oberrot. Beste Mannschaft beim gemütlichen Beisammensein waren die Sportfreunde aus Kirchenkirnberg. Denke alle Mannschafen hat es trotz der widrigen Bedingungen großen Spaß gemacht und kommen im nächsten Jahr wieder.

Beim 2. Freizeitturnier nahmen 7 Mannschaften teil. Auch hier gab es zur Hälfte des Turniers den Spielabbruch wegen Regens und entsprechenden Platzverhältnissen. Lido Mittelrot war im Feld und im 11-Meterschießen das Beste Team und gewann das Turnier vor den SHA Gaisböcken und Patata Unitet. Beim Feiern waren die Kicker der Sudhütte einsame Spitze. Die weiteren teilnehmenden Mannschaften waren: Gut Kick, FC Kickers, Wieland und Friends. Und auch hier war es eine riesen Gaudi trotz der Wetterlage. Die Bildergalerie kann nur bedingt die Gaudi zeigen.
Vielen Dank auch an die Schiedsrichter, die trotz der widrigen Bedingungen immer alles im Griff hatten.

Dorfturnier 2015:

Am Sonntag fand dann das traditionelle Dorfturnier statt. Trotz der Teilnahme von nur 4 Mannschaften wurde aufgrund der Platzverhältnisse die Spielzeit verringert. Beim 11-Meter-Schießen waren 7 Mannschaften am Start, beim neuen Kicker-Turnier mit dem großen Tischkicker waren 9 Mannschaften am Start.

Sehr erfreulich ist der absolut faire Umgang der Mannschaften unter einander. In den spannenden Spielen des Dorfturniers setzte sich am Ende die Feinripp mit 2 Siegen und einem Unentschieden vor der Eintracht Gottes Füße (Hirtenwasensiedlung) durch. Die HHW Bergbomber erreichten Platz 3 vor den Ebersbergern.

Im 11-Meter-Turnier konnten sich Wieland & Friends durchsetzen. Zweiter wurde E.F.U.R.T vor der Crossfield AH. Die weiteren Mannschaften: Binokelfreunde, die Veteranen, Sudhütte, Malle Crew 18.

Das neue Riesen-Tisch-Kicker-Turnier wurde hervorragend angenommen Gleich 9 Mannschaften waren hier gemeldet – die Stimmung bei den Spielen super.
Hier konnte die Malle-Crew 16 vor den Punktgleichen Binokelfreunden knapp gewinnen. Nur ein Punkt dahinter die Sudhütte auf Platz 3. Großen Spaß hatten auch die zwei Frauen-Teams, die  SHORTIS und „han mei Spätzlesbschtek sschpät bschtellt“ gaben dem Turnier eine schöne Note.
Die weiteren Teams: Wieland & Friends, Die Veteranen, sZamagwürfelt und Man of Stihl.

Trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen war es für alle Beteiligten ein schönes und faires Wochenende. Vielen Dank an alle für den sehr sportlichen Einsatz, die Hilfe an den Verpflegungsständen und dem Orga-Team mit Turnierleitung

Vorstandschaft Förderverein.

 

 
Zum Seitenanfang