Vereinsmeisterschaften & Jedermann & Minimeisterschaften

Kinderferienprogramm 2018

Tischtennis Ferienprogramm und Sportabzeichen in Oberrot 2018

Einen erlebnisreichen Mittag verbrachten 13 Kinder und 3 Trainer der Abteilung Tischtennis.
Für einige Kinder gab es viele neue Erfahrungen zu machen, da das Sportabzeichen nicht immer einfache Elemente enthielt.

Angefangen wurde jedoch nach der Begrüßung zuerst mit tischtennisspezifischem Aufwärmen, gefolgt von ersten Spielen.
Nach einer Pause mit Trinken und Bretzeln wurden fleißig die Übungen des Tischtennis Sportabzeichens geprobt mit anschließender Abnahme.
Hier gab es tolle Ergebnisse und einige Kinder zeigten schnelle Fortschritte. Abschließend folgte nach ca. 3 Stunden Programm ein Mäxlespiel sowie die Verleihung von Urkunden und Verabschiedung.

Wir freuen uns einige Kinder im Training nach den Sommerferien wiederzusehen!
Sportliche Grüße Abt. Tischtennis


Minimeisterschaften 2018

Aliyah Wieland und Finn-Luca Stein gewinnen Tischtennis Mini-Meisterschaft in Oberrot

Bei Ortsentscheid der Tischtennis Mini-Meisterschaft in der Eugen- und Hermann Klenk Sporthalle in Oberrot nahmen am vergangenen Samstag 22 Jungen und Mädchen teil. Die Jüngsten waren mit Eifer an der Platte dabei und viele hatten als Unterstützung ihre Eltern und Geschwistern dabei. Unterstützt wurde auch das Team der TT-Abteilung mit Ardita Hoti und Daniel Böhm durch aktive Jugendspieler der Abteilung, sowie durch Andrea Müller und Sandra Mayer in der Cafeteria, wo es u.a. tollen selbst gebackenen Kuchen gab.

Nach ca. vierstündigem Turnierverlauf standen die Sieger fest:

Mädchen:             

1. Platz        Aliyah Wieland

2. Platz        Jasmin Adamietz

3. Platz        Selin Adamietz

4. Platz        Kim Reimer

5. Platz        Nevaeh Ritter

Jungen:                

Gruppe A                                            Gruppe B

1. Platz        Ahmet Titiz                     1. Platz        Finn-Luca Stein

2. Platz        Erjon Bojaj                      2. Platz          Gazmend Nikqi

3. Platz        Emirhan Avci                  3. Platz        Elia Schreiber

4. Platz        Raphael Schramm         4. Platz        Nico Beißwenger

5. Platz        Basel Al-Nabiti                5. Platz        Marlo Moore

Die Tischtennisabteilung bedankt sich auch bei den GWRS - Schulen in Oberrot und Fichtenberg für die Unterstützung bei der Anmeldung für dieses Turnier.

Anmeldung: 5. Tischtennis Jedermannturnier 2017

INFO

Leider kann das Jedermannturnier diesen Samstag nicht stattfinden. Es sindnicht genügend Spieler zusammengekommen, um das Turnier sinnvoll auszuspielen.

Sportliche Grüße

www.fc-oberrot.de/Tischtennis

 

4. Tischtennis Jedermannturnier 2016 - Nachbericht

Julia Wöhrle und Marco Ritter gewinnen Jedermannturnier 2016 !

Die diesjährigen Sieger des Haller Löwenbräu Cup für Tischtennis Freizeitspieler
heißen Julia Wöhrle und Marco Ritter. Leider war die Teilnehmerzahl mit drei Damen und 14 Herren bei diesem 4. Turnier in Folge sehr niedrig, was aber der Spielfreude keinen Abbruch tat.

Julia Wöhrle konnte sich bei den Damen mit zwei Siegen vor Jenny Nölker und Stefanie Jeuthe durchsetzen. Beide erstplatzierten Damen nahmen auch noch am Herrenturnier teil.  Julia Wöhrle zeigte auch hier ihre Klasse und errang den 3. Platz.

Bei den Herren gab sich der Favorit Marco Ritter keine Blöße und gewann souverän und ungeschlagen das Turnier. Neben dem Endspielgegner Joachim Haug, konnte die TT-Abteilung noch weitere talentierte Spieler sichten und sie zum Training in die
Eugen- und Hermann Klenk Sporthalle einladen.

Platzierungen – TOP 10/Herren
1. Marco Ritter            6. Ralf Grummt
2. Joachim Haug          7. Robin Steinle
3. Julia Wöhrle            8. Dirk Noller
4. Ronni Stradinger   9. Thomas Baier
5. Michail Sikalo         10. Bernd Freiesleben

Großen Dank geht an Martin Bisko von der Haller Löwenbräu und vom Förderverein FCO für gesponserten Preise, die mit großer Freude entgegen genommen wurden.
Bedanken möchte sich die TT-Abteilung bei den aktiven Jugendspielern für ihr Engagement als unermüdliche Zähler und bei Thomas Rippler und Martin Bisko für ihren Dienst in der Cafeteria.
 






Kommentare zu diesem Artikel
Beitrag schreiben

Bisherige Beiträge

3. Tischtennis Jedermannturnier 2015 - Nachbericht

Hohes Niveau beim Tischtennis Jedermannturnier in Oberrot

In der 3. Auflage des Jedermannturniers lieferten sich am Wochenende 49 Hobbyspielerinnen- und Spieler in der Eugen- und Hermann Klenk Sporthalle enge Spiele an der grünen Platte. Die Sieger der letzten Jahre konnten dabei ihre Titel nicht verteidigen.

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung trainierten einige Hobbyspieler um Ihre Ausgangslage zu verbessern und sich auf den Turniertag vorzubereiten. Das Turnier wurde in bewährter Weise in Damen und Herrenkonkurrenzen ausgetragen – zumeist in 6 bis 7er Gruppen. Nach den Gruppenspielen wurde die Damenkonkurrenz in Platzierungsspielen ermittelt. Dabei konnte sich mit Regina Schmid eine ehemalige Jugendspielerin vor Andrea Müller und Julia Wöhrle durchsetzen. Die Spiele waren dabei teilweise hochklassig und sehr sehenswert. In der KO-Runde der Herren konnte sich am Ende Marco Christ gegen Alexander Sayle durchsetzen. Platz 3 belegte Martin Traub, der in den letzten Jahren sich jeweils mit dem 2. Platz genügen musste. Auch hier zeigten einige Hobbyspieler, dass sie ohne Probleme auch im aktiven Umfeld bestehen könnten. Die Abteilung Tischtennis würde sich über Spieler-/innen freuen, die in den Mannschaftssport einsteigen möchten.

Alle Sieger wurden mit Pokalen und Sachpreisen belohnt. Den Preis für die zahlreichste Teammeldung konnten sich „Joschis Jungs“ sichern.

Großer Dank gilt allen Helfern, Sponsoren welche zur gelungenen Umsetzung beigetragen haben.

Erstplatzierten Herren 2015:

  1. Marco Christ
  2. Alexander Sayle
  3. Martin Traub
  4. Ralf Grummt

Erstplatzierten Damen 2015:

  1. Regina Schmid
  2. Andrea Müller
  3. Julia Wöhrle
  4. Helene Heinrich
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

2. Tischtennis Jedermannturnier 2014 - Nachbericht

Sandra Mayer und Hannes Schmid – Turniersieger 2014 !

Mit einigen Überraschungen endete das Jedermannturnier der TT-Abteilungdes FC Oberrot am vergangenen Wochenende. Mit 52 Teilnehmern war das Turnier wieder gut besucht und alle Spieler/innen kamen sowohl sportlich, wie auch kulinarisch auf ihre Kosten.

Die Vorrunde wurde in Gruppen (6er/5er) ausgespielt und folgende Spieler/innen kamen in die Endrunde:

Damen:

Gruppe 1    Stephanie Jeuthe 5:0, Melanie Frank 4:1

Gruppe 2    Sandra Mayer 4:0, Helene Heinrich 3:1

Herren:

Gruppe 1    Martin Traub 5:0, Michael Adamietz 3:2

Gruppe 2    Jochen Schilling 5:0, Andreas Burkhart 4:1

Gruppe 3    Hannes Schmid 5:0, Stefan Schönemann 4:1,

Volker Wieland 3:2

Gruppe 4    Jens Bauer 4:0, Patrick Pfalzer 3:1

Gruppe 5    Jürgen Stein 5:0, Simon Weller 4:1

Gruppe 6    Robin Steinle 4:1, Tom Ristau 3:2

Gruppe 7    Alexander Sayle 4:1, Steffen Stengelin 4:1,

                                    Bernd Freiesleben 3:2

In der Endrunde gab es spannende Spiele auf gutem Niveau mit folgenden Ergebnissen:

Damen:

Vorjahressiegerin Helene Heinrich musste sich im Endspiel der jüngeren Spielerin Sandra Mayer beugen.       

1. Platz    Sandra Mayer

                        2. Platz      Helene Heinrich

                        3. Platz      Stefanie Jeuthe

                        4. Platz      Melanie Frank

Aber auch die knapp an der Endrunde gescheiterten Spielerinnen – Anette Deuble, Jasmin Sackmann und Silvia Wieland sollten für ihren tollen Einsatz erwähnt werden.

Herren:

Auch bei den Herren blieb die Überraschung nicht aus.Vorjahressieger Tom Ristau konnte sich in der Endrunde gegen Martin Traub nicht durchsetzen. Jedoch auch Traub fand mit Hannes Schmid im Endspiel seinen Meister. Der ehemalige Oberroter Jugendspieler konnte sich nach hartem Kampf im offenen Schlagabtausch knapp durchsetzen. Somit musste sich Traub wie im Vorjahr wiederum mit dem 2. Platz begnügen.

    1. Platz    Hannes Schmid

                            2. Platz      Martin Traub

                            3. Platz      Alexander Sayle

                            4. Platz      Jürgen Stein

Großen Dank geht an alle Helfer der Tischtennisabteilung für ihren großartigen Einsatz, sowie an die Turnierleitung für ein wiederum hervorragend durchgeführtes Turnier, an alle Freizeitspieler/innen für die gute Beteiligung und den tollem und fairen Einsatz im Spiel. Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren zu diesem Turnier, stellvertretend hierfür Martin Bisko von der Löwenbrauerei Hall.

Auch für 2015 wird dieses Turnier fest im Terminkalender der TT-Abteilung des FC Oberrot verankert sein.

Die Tischtennisabteilung würde sich freuen, wenn sich Turnierteilnehmer/innen auch den Weg zum Training finden könnten und die Möglichkeit nutzen würden, technisch sich weiter zu verbessern oder einfach den Spaß im Spiel mit anderen zu finden.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

1. Tischtennis Jedermannturnier 2013 - Nachbericht

Sehr gut besucht war das Jedermannturnier der Tischtennisabteilung vom FC Oberrot. Mit 77 Hobbyspielern aus dem Rottal und der weiteren Umgebung, war die Kapazität der Sporthalle erreicht.

Großes Interesse hatte sich bereits im Vorfeld angekündigt, da zahlreiche Teilnehmer sich an Trainingsabenden auf den Turniertag vorbereiteten.
Die Spiele wurden über den Nachmittag hinweg in separaten Damen- und Herrenkonkurrenzen ausgetragen. Es waren dabei viele unterschiedliche Spielertypen zu sehen - von offensivem Angriffsspiel bis hin zu Verteidigungskünstlern war das Feld bunt gemischt. Auch machten einige Routiniers jüngeren Spielern das Leben schwer, so dass in spannenden und abwechslungsreichen Spielen auch für die Zuschauer einiges geboten war. Nach überstandener Gruppenphase wurden alle weiteren Ergebnisse in K.O.- bzw. Platzierungsspielen ermittelt. Am frühen Abend waren dann die Sieger gefunden. Sie wurden mit Pokalen und Sachpreisen belohnt.

Durch die gute Resonanz steht einer erneuten Auflage des Turniers im kommenden Jahr nichts entgegen.
Großer Dank gilt allen Helfern, Sponsoren und der Feuerwehr Oberrot, welche zur gelungenen Umsetzung beigetragen haben.

Erstplatzierungen Damen:
1. Platz - Helene Heinrich
2. Platz - Melanie Franzem
3. Platz - Beatrice Ernt
4. Platz - Dorothee Siska

Erstplatzierungen Herren:

1. Platz - Tom Ristau
2. Platz - Martin Traub
3. Platz - Jens Bauer
4. Platz - Armin Zwilling

 

Vereinsmeisterschaften 2018

Aktive: keine Austragung

Jugend: keine Austragung

Vereinsmeisterschaften 2017

Aktive: keine Austragung

Jugend: Austragung hat stattgefunden

Vereinsmeisterschaften 2016

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Abt. TT gab es wieder spannende Spiele zu sehen. Neben der Jugend wurden Damen- und Herrenkonkurrenzen ausgespielt und die Sieger im Jeder-gegen-Jeden Modus ermittelt. Bei den Damen konnte Ardita Hoti ihren Titel verteidigen, ebenso wie Lars Ernt bei den Jungen A. Er machte sogar das Triple perfekt. Bei den Herren musste Daniel Böhm den Titel Jochen Mager zugunsten eines besseren Satzverhältnisses überlassen. Im Nachgang gab es noch einen geselligen Ausklang. Nachfolgend die Bestplatzierten:

Herren - Sieger 2016:

  1. Jochen Mager
  2. Daniel Böhm
  3. Manfred Böhm

Damen - Sieger 2016:

  1. Ardita Hoti
  2. Rosa Böhm
  3. Melina Schmelcher

Jugend Gruppe A:

  1. Lars Ernt
  2. Melina Schmelcher
  3. Niklas Blüthgen

Jugend Gruppe B:

  1. Maxim
  2. Atilla
  3. Tim

Jugend Gruppe C:

  1. Felicia
  2. Leonie
  3. Azra

 

Vereinsmeisterschaften 2015

Ardita Hoti und Daniel Böhm Vereinsmeister bei Damen und Herren !
Ardita Hoti und Lars Ernt Vereinsmeister bei Jugend-Aktiv !
Felica Pirkel und Jeremias Klingbeil Vereinsmeister der Nachwuchsgruppe !


Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung gab es durchweg neue Vereinsmeister. In Abwesenheit von Fredi Weber holte sich Daniel Böhm erstmals den Vereinsmeistertitel in einem klasse Endspiel (5-Satz) gegen Dennis Herzig.

Bei den Damen konnte die Jugendspielerin Ardita Hoti ihr großes Talent beweisen. Mit 5:0 Siegen setzte sie sich souverän bei den Erwachsenen durch. Auch im Jungen-Endspiel war Ardita Hoti nicht zu schlagen und wurde somit Doppelmeisterin 2015.

Bei den Jungen II entschied am Ende das bessere Satzverhältnis zu Gunsten von Lars Ernt und in der Nachwuchsgruppe gewann Jeremias Klingbeil den Meistertitel.


Damen                   Herren                        Jungen I               Jungen II
1. Ardita Hoti        1. Daniel Böhm          1. Ardita Hoti       1. Lars Ernt
2. Petra Mangold   2. Dennis Herzig        2. Nick Geißler    2. Melina Schmelcher
3. Andrea Müller   3. Fredi Mijatovic      3. Fabian Singer
4. Rosa Böhm        4. Manfred Böhm       4. Niklas Blüthgen

Jugend-Fördergruppe            Jugend-Anfänger
1. Jeremias Klingbeil             1. Felicia Pirkl
2. Lasse Reinhuber               2. Atilla Köklü
3. Joshua Keim                     3. Batu Keskin

 


Vereinsmeisterschaften 2014

Fredi Weber und Maren Wöhrle – Vereinsmeister 2014 !

Spannende Spiele gab es bei den Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung am vergangenen Samstag in der Eugen- und Hermann Klenk Sporthalle zu sehen.

Bereits um 13:30 Uhr begann das Jugendturnier mit der Einteilung in aktiv spielende Jungen und Mädchen, sowie in der Fördergruppe im Anfängerbereich.

Die Überraschung bei den Jungen 1 blieb nicht aus. Mit Edonessa Hoti (Platz 2) und Ardita Hoti (Platz 3) platzierten sich zwei Mädchen vor einigen favorisierten Jungen. Sieger wurde Ogün Ilisik.

Bei den Jungen 2 setzte sich der Favorit Lars Ernt mit 5:0 Siegen durch und wurde Vereinsmeister. Spannend war die Entscheidung auf den folgenden Plätzen: Drei Spieler waren Punktgleich und so musste das Satzverhältnis entscheiden.

In der Jungen-Fördergruppe gewannen das Brüderpaar Joshua und Jonas Keim diese Konkurrenz. Alle Teilnehmer im Jugendwettbewerb bekamen Preise und Urkunden überreicht – die ersten drei Sieger Pokale.

Ergebnisse – Platz 1 bis 4:

Jungen 1                                                 Jungen 2                              

1. Ogün Ilisik              4:1                      1. Lars Ernt                5:0            

2. Edosessa Hoti         4:1                      2. Fabian Singer           3:2            

3. Ardita Hoti             3:2                      3. Niklas Blüthgen        3:2            

4. Adilhan   Küksal     3:2                      4. Philipp Mangold     3:2   

Fördergruppe

1. Joshua Keim             5:0

2. Jonas Keim               4:1

3. Felix Müller              3:2

4. Fynn Wieland           2:3   

Dank ergeht an die Eltern der Jugendlichen für die vielen Kuchenspenden zu diesem Turnier.

Die Konkurrenz der Damen und Herren begann um 16:30 Uhr. Die Ausspielung der Herren erfolgte in zwei Gruppen. Für die Endrunde qualifizierten sich die ersten zwei Spieler jeder Gruppe.

Halbfinale:          Jochen Mager     -        Fredi Weber                0 : 3

                           Manfred Böhm    -        Fredi Mijatovic            3 : 2

Finale:                 Fredi Weber       -        Manfred Böhm             3 : 1

Damit wurde erstmals Fredi Weber Vereinsmeister bei den Herren. Bei den Damen stand das Endspiel schon zu Beginn des Turniers fest, da nur zwei Damen gemeldet waren. Daher nahmen die Damen noch in den Gruppenspielen bei den Herren teil.

Endspiel-Damen:           Maren Wöhrle – Rosa Böhm            3 : 2

Vereinsmeisterschaften 2012

Witalij Breimeier, Tom Scheuermann, Fabian Singer
und Maren Wöhrle Vereinsmeister 2012 !

Spannende Spiele gab es bei den TT-Vereinsmeisterschaften 2012.
Bereits um 13:30 Uhr begannen die Jungen und Mädchen mit der Ausspielung des
Vereinsmeisters. Bei den TT-Anfängern gewann Fabian Singer vor Nina Kreuzberger
und Melina Schmelcher.
Sieger bei den aktiven Jungen/Mädchen wurde erstmals Tom Scheuermann
vor Alberta und Ardita Hoti. Für die Sieger gab es Pokale und Medaillen, sowie für
alle Teilnehmer Urkunden.
 
Gegen 17:00 Uhr starteten die Damen und Herren mit der Vereinsmeisterschaft.
Dabei gingen auch die Spieler der 1. Jungenmannschaft (Bezirksliga) bei den Herren
an die Platte. Nach ca. 3-stündiger Spielzeit standen folgende Sieger fest:
Vereinsmeister bei den Herren wurde Witalij Breimeier vor Daniel Böhm.

Den 3. Platz teilten sich Andreas Schilling und Manfred Böhm.
Bei den Damen gewann Maren Wöhrle das Endspiel gegen Rosa Böhm.

Vereinsmeisterschaften 2011


Die Teilnehmer
 

Die Podestplätze
 

Vereinsmeisterschaften 2013

Neuer und alter Vereinsmeister bei den Herren wurde Witalij Breimeier.
Nach dem Sieg 2012 holte er sich auch 2013 den Titel. 
Dreizehn Spieler nahmen an diesem Turnier teil, das in der Vorrunde in zwei
Gruppen – Jeder gegen Jeden ausgespielt wurde. 
Für die Endrunde qualifizierten sich folgende Spieler: 
 
Gruppe 1:                  Gruppe 2:
Witalij Breimeier 6:0  Fredi Mijatovic 5:0
Fredi Weber 5:1         Daniel Böhm 4:1
Manfred Böhm 4:2     Marcel Walker 3:2
Alec Mijatovic 3:3      Arben Hoti 2:3
 
Viertelfinale:
Witalij Breimeier - Arben Hoti 3:0
Fredi Weber - Marcel Walker 3:1
Manfred Böhm - Daniel Böhm 0:3
Alec Mijatovic - Fredi Mijatovic 2:3
 
Halbfinale:
Witalij Breimeier - Daniel Böhm 3:1
Fredi Weber - Fredi Mijatovic 3:2
 
Endspiel:
Witalij Breimeier - Fredi Weber 3:1
Witalij Breimeier wurde mit 27:2 gewonnenen Sätzen verdienter Vereinsmeister.
 
Melina Schmelcher und Alberta Hoti Jugend-Vereinsmeister 2013
Am vergangenen Samstag wurden die TT-Vereinsmeisterschaften der Jugend ausgetragen. Es wurden zwei Konkurrenzen ausgespielt. Insgesamt meldeten sich zwölf Mädchen und Jungen zu diesem internen Turnier an. Während sich bei den Jungen I Alberta Hoti souverän durchsetzte, gab es bei der Konkurrenz Jungen II spannende und knappe Spiele für die Zuschauer zu beobachten. Erst in der letzten Spielrunde konnte sich Melina Schmelcher den Titel vor Neueinsteiger Philipp Geißler und Lars Ernt sichern. Allen Teilnehmern hat dieses Turnier sehr gut gefallen, was auch mit Pokalen, Medaillen und Urkunden belohnt wurde.
 
Die Platzierungen:
Jungen I
1. Alberta Hoti
2. Ardita Hoti
3. Mursel Bojaj
4. Nick Geißler
 
Jungen II:
1. Melina Schmelcher
2. Philipp Geißler
3. Lars Ernt
4. Johannes Walther
5. Timo Hofmann
6. Philipp Mangold
7. Fabian Singer
8. Niklas Blüthgen
 
 
Zum Seitenanfang